Wie wir arbeiten

In meiner heilpädagogischen Praxis arbeite ich mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (und ggf. mit deren Familien) mit und ohne Behinderung.

Dabei machen wir uns gemeinsam
auf die Suche nach den Schätzen,
die jeder Mensch in sich trägt.
Diese Stärken nutzen wir zum Aufbau
eines gesunden Selbstwertgefühls und Selbstbewusstseins.

 

 


Von dieser Basis aus arbeiten wir gezielt daran, Probleme und Defizite zu
mildern. Das Kind/der Jugendliche oder Erwachsene kann wieder ins
Gleichgewicht kommen, aktiv und erfolgreich seinen Alltag gestalten.

 

 

 

 

Unterstützend wkruemel-und-finnende ich die Methode der tiergestützten Therapie/Pädagogik an, wenn gewünscht. Dadurch kann oft erreicht werden, was auf anderem Weg nicht möglich ist. Meine ausgebildeten Therapiehunde Nelly und Krümel sowie Azubi Sissi arbeiten dabei an meiner Seite. Gemeinsam als Team haben wir schon so manche Tür zur Seele eines Menschen geöffnet, die sonst verschlossen geblieben wäre!

 

 
Ein speziell auf den jeweiligen Klienten gerichtetes Konzept erlaubt es, img_7367-kopie
Prozesse in Gang zu setzen und Entwicklung zu ermöglichen.
Ich arbeite zielgerichtet undengagiert, mit durchdachter Planung, Durchführung und Reflexion der Therapiestunden.

 

 

Der Hund fungiert als Medium und als Katalysator, der den Zugang zum Menschen erleichtert und auf seine eigene Weise wirken kann.

dsc00149-kopiecimg3943-kopie
Freundschaft schließen…..

del-august-2011-217-kopie hundekunde
……Hundekunde…..

img_8339-kopie  nelly-und-jan
……Körperkontakt genießen……

spaziergang-mit-nelly img_7284
…..neue Wege gemeinsam gehen…..

img_7516  img_7276
……zusammen Spaß haben!

 

Kommentare sind geschlossen.